Was ist der Unterschied zwischen grenzüberschreitender und globaler EG? Erläuterung der Vor- und Nachteile von grenzüberschreitenden und inländischen EG-Geschäften.

Grenzüberschreitende und globale EG sind ähnliche Begriffe, aber was sind die Unterschiede zwischen ihnen? Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keinen signifikanten Unterschied in der Bedeutung der beiden Begriffe gibt. Grenzüberschreitende EG bezieht sich in erster Linie auf EG, bei der Produkte und Dienstleistungen von Japan aus an Märkte in Übersee verkauft werden. Cross-border = grenzüberschreitend, bezieht sich also auf den Verkauf von Produkten aus Japan ins Ausland.

Bis vor kurzem waren E-Commerce-Websites in der Regel auf den japanischen Markt ausgerichtet, doch in letzter Zeit hat der grenzüberschreitende E-Commerce, bei dem in den Rest der Welt verkauft wird, viel Aufmerksamkeit erregt. Der Aufstieg der grenzüberschreitenden EG ist nicht nur in Japan, sondern auch in China, den USA, dem Vereinigten Königreich und anderen Teilen der Welt ein heißes Thema.

Global EC hingegen hat die gleiche wesentliche Bedeutung, da „global = weltweit“. Im Einzelnen handelt es sich um „EG-Sites, die auf andere Länder als Japan ausgerichtet sind“.

Aus den obigen Ausführungen geht hervor, dass „grenzüberschreitende EG = globale EG“.

Grenzüberschreitende und globale EG können getrennt betrachtet werden.

Wie oben erläutert, ist „grenzüberschreitende EG = globale EG“, aber beide können auch getrennt betrachtet werden.

Wenn beispielsweise der Begriff „globale EG“ anstelle von „grenzüberschreitende EG“ verwendet wird, so ist damit häufig eine EG gemeint, bei der die Transaktionen nur im Ausland, nicht aber in Japan durchgeführt werden.

Der Begriff „grenzüberschreitend“ bezieht sich auf den Übergang von Japan ins Ausland und bedeutet daher, dass Verkäufe aus der in Japan betriebenen EG auf Märkte in Übersee gelenkt werden. Andererseits beinhaltet der Begriff „globale EG“ nicht die Bedeutung des Überschreitens von Grenzen, so dass er verwendet werden kann, um sich auf EG zu beziehen, die nur auf Überseemärkten tätig ist.

Grenzüberschreitende und globale EG haben dieselbe grundlegende Bedeutung, können aber in verschiedenen Situationen als unterschiedliche Begriffe verwendet werden.

Unterschiede zwischen grenzüberschreitender und inländischer EG

Grenzüberschreitende und innerstaatliche EG haben, wie der Begriff schon sagt, sehr unterschiedliche Bedeutungen.

E-Commerce im Inland bezieht sich auf E-Commerce-Websites, die Produkte für den japanischen Inlandsmarkt verkaufen. Typische EC-Sites sind Rakuten, Yahoo! Shopping und ZOZOTOWN.

Beim grenzüberschreitenden E-Commerce hingegen handelt es sich um eine E-Commerce-Website, die Produkte aus Japan ins Ausland verkauft. Die dort geltenden Gesetze und Regeln sowie die Kundengruppen, mit denen sie zu tun haben, sind also sehr unterschiedlich.

Mit anderen Worten: „grenzüberschreitende EG = EG-Standorte für ausländische Märkte“ und „inländische EG = EG-Standorte für inländische Märkte“, jeweils mit einer Reihe von unterschiedlichen Betriebsmethoden, Kosten, Marketingtechniken usw.

Vor- und Nachteile der grenzüberschreitenden (globalen) Tätigkeit der EG

Erfolgreiche Unternehmer und Geschäftsleute, die ihre Ziele erreichen

In diesem Abschnitt werden die Vor- und Nachteile einer grenzüberschreitenden EG (globale EG) erläutert. Im nächsten Abschnitt werden die Vor- und Nachteile der inländischen EG erläutert, so dass Sie die Vor- und Nachteile der beiden vergleichen können.

Vorteile der grenzüberschreitenden EG

Der größte Vorteil des grenzüberschreitenden E-Commerce ist die Möglichkeit, die Zielgruppe, an die Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen können, zu vergrößern. Wenn Sie Produkte nur an Japaner verkaufen, können Sie höchstens 126 Millionen der Bevölkerung erreichen.

Wenn Sie jedoch den grenzüberschreitenden elektronischen Handel nutzen, um Ihre Produkte weltweit zu verkaufen, können Sie etwa 7,875 Milliarden Menschen erreichen. Diese Zahl ist nur eine theoretische Zahl und bedeutet nicht, dass Sie diese Anzahl von Menschen tatsächlich erreichen können, aber sie bedeutet, dass Sie ein größeres Publikum erreichen können.

Je mehr Produkte und Dienstleistungen Sie verkaufen, desto mehr Umsatz können Sie natürlich auch als Unternehmen machen.

Nachteile der grenzüberschreitenden EG

Der Nachteil einer grenzüberschreitenden EG ist, dass die Hürden höher sind als beim Verkauf an inländische Kunden. Beim Verkauf von Produkten in der grenzüberschreitenden EG gilt der gesunde Menschenverstand in Japan nicht, da Sie Geschäfte mit Kunden in Übersee machen.

Neben den unterschiedlichen Gesetzen, Regeln, Werten, Bedürfnissen und Transportkosten ist auch die Geschwindigkeit, mit der die Waren den Kunden erreichen, völlig unterschiedlich. So kann es leicht zu unerwarteten Problemen kommen, z. B. wenn die Waren lange brauchen, um anzukommen, oder wenn sie beim Transport beschädigt werden.

Da Sie Ihre Produkte im Ausland verkaufen, müssen Sie außerdem das Land, in das Sie einreisen, gut kennen. Ohne ein gutes Verständnis der Sprache wird es schwierig sein, effektiv zu verkaufen.

Vor diesem Hintergrund lässt sich vorhersagen, dass Unternehmen beim grenzüberschreitenden elektronischen Handel und beim Verkauf von Produkten im Ausland mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert sein werden.

Vor- und Nachteile des Betriebs einer häuslichen EG

Frau arbeitet am PC

Im Anschluss an die grenzüberschreitende EG werden in diesem Abschnitt die Vor- und Nachteile der inländischen EG erläutert. Vergleichen Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren und finden Sie das für Ihr Unternehmen am besten geeignete Verfahren.

Vorteile der heimischen EG

Der Vorteil des Betriebs einer inländischen EG ist, dass jeder leicht in den Markt eintreten kann. Beim Verkauf von Produkten auf dem heimischen Markt werden die Beschreibungen grundsätzlich auf Japanisch verfasst, was den Verkauf einfacher macht als im grenzüberschreitenden EG-Verkehr, wo Englisch oder Chinesisch verwendet wird.

Es gibt auch viele erfolgreiche Beispiele für den inländischen elektronischen Handel, so dass alle Fragen zu Marketingtechniken, Kundendienst, Lieferverfahren usw. schnell geklärt werden können.

Zu den weiteren Vorteilen der Tätigkeit in der heimischen EG gehören folgende.

  • Leicht zu verstehende Kundenbedürfnisse
  • Einfache Produktwerbung in sozialen Netzwerken
  • Weniger Probleme beim Versand von Waren.
  • Niedrige Anfangskosten.
  • Leichte Verknüpfung mit physischen Geschäften

Nachteile der heimischen EG

Der Nachteil eines inländischen E-Commerce-Unternehmens besteht darin, dass es wenig Hoffnung auf eine Ausweitung des Geschäfts gibt. In China, den USA und anderen Ländern auf der ganzen Welt liegt der Schwerpunkt zunehmend auf dem Online-Geschäft mit Übersee.

Unter anderem aufgrund der Auswirkungen der neuen Coronavirus-Infektion ist zu erwarten, dass ein effektiverer Verkauf in die ganze Welt den Umsatz steigern wird, als wenn die Produkte nur im Inland verkauft werden. Wenn Sie hingegen nur im Inland bleiben, weil es einfach ist, verpassen Sie die Chance, in das weltweit beachtete Auslandsgeschäft einzusteigen, und können Ihren EG-Umsatz nicht wesentlich steigern.

Außerdem konzentrieren sich heute nicht nur große Unternehmen, sondern auch kleine und mittlere Unternehmen auf den grenzüberschreitenden elektronischen Handel. Nicht auf den Zug aufzuspringen, ist also ein Risiko, das zu verpassten Chancen führt.

3 Wege zum Eintritt in die grenzüberschreitende (globale) EG

Reisen, Abenteuer, Urlaub Konzept. Gelbes Spielzeug-Flugzeug, blaues Auto und Erdkugel, Karte auf

Es gibt im Wesentlichen drei Möglichkeiten, in die grenzüberschreitende EG einzutreten

  1. Erstellen Sie Ihre eigene E-Commerce-Website
  2. Eröffnen Sie ein Geschäft in einem inländischen Online-Einkaufszentrum.
  3. Eröffnen Sie ein Geschäft in einem Online-Einkaufszentrum in Übersee.

Beide haben sehr unterschiedliche Eigenschaften. Wenn Sie erwägen, in die grenzüberschreitende EG einzutreten, sollten Sie unbedingt die folgenden Informationen lesen.

Methode 1: Erstellen Sie Ihre eigene E-Commerce-Website

Die erste Möglichkeit, in den Markt einzutreten, besteht darin, eine eigene E-Commerce-Website zu erstellen. Um Ihre eigene E-Commerce-Website zu erstellen, müssen Sie einen inländischen E-Commerce-Anbieter mit der Mehrsprachigkeit beauftragen.

Da eine E-Commerce-Site von Grund auf neu aufgebaut wird, sind die Hürden höher als bei anderen Einstiegsmethoden und werden von Nachteilen wie höheren Anfangskosten begleitet.

Ein großer Vorteil besteht jedoch darin, dass Sie nur für Ihre eigene Marke werben können. Der ausschließliche Verkauf unter Ihrer eigenen Marke wird zu langfristigen Umsätzen führen, da Sie eine dauerhafte Beziehung zu den Kunden haben, die bei Ihnen kaufen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie das Design Ihrer E-Commerce-Site frei wählen können, was Sie im Rahmen des Budgets Ihres Unternehmens berücksichtigen sollten.

Methode 2: Eröffnung eines Shops in einem inländischen Online-Einkaufszentrum

Eine andere Möglichkeit ist die Eröffnung eines Shops in einem inländischen Online-Einkaufszentrum.Dies ist die Methode mit der geringsten Hürde, da es sich um die Eröffnung eines Geschäfts in einem bestehenden Einkaufszentrum handelt.

Die Nutzung von Einkaufszentren ist ein einfacher Weg, um in den Markt einzutreten, aber das Design der E-Commerce-Website kann nicht grundsätzlich geändert werden. Es gibt auch Nachteile, wie die Möglichkeit, unter den Produkten anderer Unternehmen und zusätzlichen Gebühren begraben zu werden.

Dennoch ist der kostengünstige Ausgangspunkt attraktiv. Wenn Sie sich also Sorgen um Ihr erstes grenzüberschreitendes EG-Geschäft machen, sollten Sie die Eröffnung eines Geschäfts in einem inländischen Einkaufszentrum in Betracht ziehen. Die beiden folgenden sind repräsentative inländische Einkaufszentren.

  1. Shopify.
  2. Launchcart.

Selbst diejenigen, die sagen, dass sie keine Kenntnisse über den grenzüberschreitenden elektronischen Geschäftsverkehr haben, werden in der Lage sein, den grenzüberschreitenden elektronischen Geschäftsverkehr zu realisieren, wenn sie die entsprechenden Schritte studieren.

Methode 3: Eröffnen Sie einen Shop in einem Online-Einkaufszentrum in Übersee

Die dritte Möglichkeit besteht darin, ein Geschäft in einem internationalen Online-Einkaufszentrum zu eröffnen. Der Unterschied zu inländischen Einkaufszentren besteht darin, dass es einfacher ist, Kunden aus dem Land, in dem Sie tätig sind, anzuziehen. Darüber hinaus ist der Vorteil kürzerer Lieferzeiten aufgrund der Verwendung von Verbundzonen zu erwarten.

Ausländische Einkaufszentren sind jedoch in der Regel in Englisch oder Chinesisch verfasst, so dass es notwendig ist, die Sprache des Landes, in das Sie einreisen, zu verstehen. Es wird auch einige Zeit dauern, bis man sich daran gewöhnt hat, denn die Bequemlichkeit ist ganz anders als in den heimischen Einkaufszentren.

Nachfolgend finden Sie einige repräsentative internationale Einkaufszentren.

  1. Amazon (Amazon).
  2. eBay.
  3. Lazada.
  4. Tianmao International (Tianmao)
  5. Gyeongdong Commercial City (Jindong)

Da es mehrere internationale Online-Malls in verschiedenen Ländern gibt, empfiehlt es sich, jede einzelne im Detail zu kennen und sie entsprechend Ihren Produkten zu betreten.

Zusammenfassung

In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen grenzüberschreitender und globaler EG sowie die Vor- und Nachteile sowohl der grenzüberschreitenden als auch der inländischen EG erläutert.

Sowohl die grenzüberschreitende als auch die globale EG haben im Wesentlichen die gleiche Bedeutung. Sie können jedoch in verschiedenen Situationen unterschiedliche Bedeutungen haben, so dass bei ihrer Verwendung ein wenig Vorsicht geboten ist.

Da sowohl die grenzüberschreitende als auch die inländische EG Vor- und Nachteile hat, sollten Sie die geeignete Methode für den Markteintritt auf der Grundlage der Ziele und des Geschäftsmodells Ihres Unternehmens abwägen.

関連記事

  1. [Eigene Produktion und Einkaufszentren] Vorstellung von fünf großen grenzüberschreitenden E-Commerce-Plattformen.

  2. Wie groß war der grenzüberschreitende EG-Markt im Jahr 2020, nämlich 101 Billionen Yen, und wie groß war der Umsatz im Jahr 2021?

  3. Was geschah mit Isetan Mitsukoshi nach seiner Expansion nach Übersee? Zukunftsperspektiven für die grenzüberschreitende EG

  4. [China, USA, Asien] Sechs empfohlene Plattformen für den grenzüberschreitenden elektronischen Handel.

  5. Vor- und Nachteile der grenzüberschreitenden EG in China und zu beachtende rechtliche Bestimmungen.

  6. Ist die grenzüberschreitende EG ein wachsender Markt in Japan? Drei Gründe dafür.