UPS verstärkt den Service in 32 Städten in Nord-Kanto

UPS verstärkt den Service in 32 Städten in Nord-Kanto

Grenzüberschreitende EG-Nachrichten

Grenzüberschreitende EG-Nachrichten

UPS Japan K.K. (mit Hauptsitz in Tokio; Tetsuo Nishihara, President & CEO) hat angekündigt, seinen Service ab dem 18. April in insgesamt 32 Städten – 15 in der Präfektur Ibaraki, sieben in der Präfektur Tochigi und 10 in der Präfektur Gunma – zu erweitern, um Unternehmen in der Region Nord-Kanto zu unterstützen. Exportsendungen aus jeder Stadt in den Rest der Welt werden nun einen Tag früher ankommen, wobei die Abholzeiten in den langsamsten Gebieten bis zu 16:00 Uhr betragen.

Lesen Sie mehr auf News & Presse.

(Quelle: PR Times)

関連記事

  1. Grenzüberschreitende Erneuerung der EG.

  2. [WEB 3.0 x Landwirtschaft] ‚Strawberry Story‘, ein Mitmach-Bauernhof zum Ernten, verkauft NFT in Zusammenarbeit mit Künstlern.

  3. Das grenzüberschreitende E-Commerce-Unternehmen Pinkoi startet eine Kampagne ohne Verkaufsprovision im Inland.

  4. Kostenlose Produktion von touristischen PR-Videos für den thailändischen Markt zur Unterstützung der Wiederbelebung des Tourismus in verschiedenen Regionen des Landes im Hinblick auf After Corona.

  5. Beschleunigung der internationalen Expansion BeeCruise unterstützt Book-Off bei der Eröffnung von Shopee-Shops.

  6. Die Crossea Corporation führt das China Social Cross-border E-commerce Exhibit Trial Package ein.