UPS verstärkt den Service in 32 Städten in Nord-Kanto

UPS verstärkt den Service in 32 Städten in Nord-Kanto

Grenzüberschreitende EG-Nachrichten

Grenzüberschreitende EG-Nachrichten

UPS Japan K.K. (mit Hauptsitz in Tokio; Tetsuo Nishihara, President & CEO) hat angekündigt, seinen Service ab dem 18. April in insgesamt 32 Städten – 15 in der Präfektur Ibaraki, sieben in der Präfektur Tochigi und 10 in der Präfektur Gunma – zu erweitern, um Unternehmen in der Region Nord-Kanto zu unterstützen. Exportsendungen aus jeder Stadt in den Rest der Welt werden nun einen Tag früher ankommen, wobei die Abholzeiten in den langsamsten Gebieten bis zu 16:00 Uhr betragen.

Lesen Sie mehr auf News & Presse.

(Quelle: PR Times)

関連記事

  1. Das grenzüberschreitende E-Commerce-Unternehmen Pinkoi startet eine Kampagne ohne Verkaufsprovision im Inland.

  2. Die Japanische Nationale Tourismusorganisation (JNTO) betreibt PR für den Tourismus und spezielle Produkte für China.

  3. Grenzüberschreitende Erneuerung der EG.

  4. Sunrise Japan beginnt mit dem Verkauf von Produkten in Singapur auf Shopee, einer der größten grenzüberschreitenden E-Commerce-Malls in Südostasien.

  5. MicroAd geht eine Partnerschaft mit 昂圖股份有限公司 (Ontoo) ein, dem Betreiber von Taiwans führender Crowdfunding-Website „flyingV“.

  6. Die Haarpflegemarke miiulu führt ab Mitte Mai die EC in Südostasien (ASEAN) ein.