Das grenzüberschreitende E-Commerce-Unternehmen Buyee führt eine „Dashboard-Funktion“ zur Visualisierung von Einkaufsdaten ein.

Das grenzüberschreitende E-Commerce-Unternehmen Buyee führt eine „Dashboard-Funktion“ zur Visualisierung von Einkaufsdaten ein.

Grenzüberschreitende EG-Nachrichten

Grenzüberschreitende EG-Nachrichten

(TSE Prime: 3328), eine konsolidierte Tochtergesellschaft der BEENOS Corporation (TSE Prime: 3328) und Betreiber von ‚Buyee‘, der Nr. 1 (*1) im grenzüberschreitenden EC-Vertrieb für Einkäufe in Übersee, bietet ab April 2022 eine ‚Dashboard-Funktion‘ zur Unterstützung von Übersee-Verkäufen durch Unternehmen, die mit ‚Buyee‘ und ‚Buyee Connect‘ zusammenarbeiten, was Übersee-Verkäufe durch einfache Installation von Tags ermöglicht. Die „Dashboard-Funktion“ wurde im April 2022 eingeführt, um die Auslandsvermarktung von Unternehmen zu unterstützen, die mit Buyee und Buyee Connect zusammenarbeiten, und ermöglicht den Verkauf im Ausland durch einfache Installation von Tags. Diese Funktion ermöglicht die Echtzeit-Visualisierung von demografischen Daten und Kaufdaten von Übersee-Nutzern sowie von Trends bei Verkäufen, Anzahl der Bestellungen und Stückpreis pro Bestellung.

Informationen zum Unternehmen: BEENOS Corporation.

 

Lesen Sie mehr auf News & Presse.

(Quelle: PR Times)

関連記事

  1. Helalbony eröffnete am 21. April ein neues Geschäft im Erdgeschoss seines derzeitigen Geschäfts in Kawatok, Morioka.

  2. Beschleunigung der internationalen Expansion BeeCruise unterstützt Book-Off bei der Eröffnung von Shopee-Shops.

  3. Kostenlose Produktion von touristischen PR-Videos für den thailändischen Markt zur Unterstützung der Wiederbelebung des Tourismus in verschiedenen Regionen des Landes im Hinblick auf After Corona.

  4. Buyee, die Nr. 1 der grenzüberschreitenden EC-Unternehmen, unterstützt ab sofort den weltweit beliebten „Godzilla“.

  5. Die Crossea Corporation führt das China Social Cross-border E-commerce Exhibit Trial Package ein.

  6. Umfrage unter 3.000 Thais: 76 % sind am grenzüberschreitenden E-Commerce aus Japan interessiert.