Was sind die Risiken der grenzüberschreitenden EG in China? Eine ausführliche Erläuterung der Maßnahmen, die beim Eintritt in das Unternehmen zu ergreifen sind.

Das „Bombardement“, das uns noch in frischer Erinnerung ist, wurde durch die Corona-Katastrophe abgeschwächt, und die Verkäufe im Inland wurden dezimiert. Vor diesem Hintergrund wächst die Nachfrage nach grenzüberschreitendem E-Commerce-Geschäft, das eine wirksame Verkaufsstrategie für Kunden aus Übersee darstellt.

In diesem Artikel werden die verschiedenen Risiken erläutert, die mit dem Eintritt in den chinesischen Markt für grenzüberschreitenden elektronischen Handel verbunden sind, sowie die Maßnahmen, die zur Vorbereitung auf diese Risiken ergriffen werden.

Was ist Chinas immer größer werdender Markt für grenzüberschreitende EG?

Asiatische junge Frau, die ein Handy benutzt und sich an einen Anhänger lehnt

Der chinesische E-Commerce-Markt ist hauptsächlich auf Einkaufszentren ausgerichtet, und die Größe des Marktes wächst weiter, da billige Smartphones und andere Geräte das Einkaufen erleichtern.

Die grenzüberschreitende EG von japanischen Unternehmen expandiert auch außerhalb Chinas, aber dieser Abschnitt konzentriert sich auf den chinesischen EG-Markt, wo das Marktwachstum besonders groß ist.

Marktgröße der grenzüberschreitenden EG in China.

Nach Angaben des Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) beliefen sich die von chinesischen Verbrauchern bei japanischen Unternehmen gekauften Waren im Jahr 2020 auf 1.949,9 Milliarden Yen.

US-Verbraucher kauften bei japanischen Unternehmen Waren im Wert von 972,7 Mrd. JPY, was bedeutet, dass chinesische Verbraucher mehr als doppelt so viele Waren aus Japan kaufen wie US-Verbraucher.

Umgekehrt kauften japanische Verbraucher von chinesischen Unternehmen Waren im Wert von 34 Milliarden Yen, was aus japanischer Sicht auf einen erheblichen Handelsüberschuss schließen lässt. Darüber hinaus kauften chinesische Verbraucher Waren im Wert von 2.311,9 Milliarden JPY bei US-Unternehmen.

Die USA %増、日本は17.8% verzeichneten im Jahresvergleich einen Anstieg von 15,1 %増、日本は17.8%, wobei der Schwerpunkt auf „Made in Japan“-Produkten im Vergleich zum Vorjahr zunahm.

Daher wird davon ausgegangen, dass auf dem chinesischen EG-Markt noch eine größere latente Nachfrage besteht als in Japan.

EC-Malls sind auf dem chinesischen grenzüberschreitenden EC-Markt weit verbreitet.

Der chinesische Markt wurde durch die Verlagerung der Nachfrage von Verbrauchern, die nicht mehr zwanglos ins Ausland reisen können, auf den grenzüberschreitenden elektronischen Handel neu belebt.

E-Commerce-Malls sind in Japan weit verbreitet, und auch in China ist dies der Fall. Unternehmen wie Tencent, Alibaba und Tmall sind in Japan häufig vertreten und betreiben jeweils ein eigenes E-Commerce-Zentrum.

 

WeChat

WeChatは、テンセント運営の越境EC(EC機能)のあるインスタントメッセンジャーアプリです。

公式サイトはこちら

 


Alibaba.com

Alibaba.comは中国のEコマース企業「Alibaba Group(阿里巴巴集団)」が運営するECサイトです。

公式サイトはこちら

 


Tmall

Tmall(天猫)は、アリババグループが運営する中国最大の小売りオンラインショッピングモールです。

 

 

In China ist es üblich, dass die Menschen mit ihren Smartphones auf E-Commerce-Einkaufszentren zugreifen und dort einkaufen. In Japan suchen viele Menschen zuerst auf Amazon oder Rakuten nach etwas, das sie haben möchten.

Chinesische Verbraucher orientieren sich eher am Kaufverhalten anderer, um das zu kaufen, was sie erwarten, so dass ihr Ruf im Einkaufszentrum stark mit dem Umsatz verbunden ist.

Als Verkäufer müssen Sie die Bewertungen der Verbraucher genau im Auge behalten, und es ist wichtig, durch grenzüberschreitenden E-Commerce in China Vertrauen in Ihre Marke und Ihre Produkte zu gewinnen.

Der grenzüberschreitende E-Commerce in China nimmt aufgrund der Verbreitung billiger Smartphones zu.

Einer der Gründe, warum der Markt für den grenzüberschreitenden elektronischen Handel in China Jahr für Jahr wächst, ist die Verbreitung von billigen Smartphones. Verbraucher, die bisher nicht in der Lage waren, Produkte im Internet zu kaufen, oder die nicht gut mit Computern umgehen konnten, können nun problemlos mit einem einzigen Smartphone einkaufen.

Außerdem wollen die Chinesen beim Einkaufen im eigenen Land unbewusst das Risiko vermeiden, gefälschte oder raubkopierte Produkte zu kaufen.

Die Möglichkeit, echte Produkte aus dem Ausland und sogar aus dem eigenen Land zu kaufen, war ein wichtiger Faktor für den wachsenden Bedarf an grenzüberschreitender EG.

Vorteile der grenzüberschreitenden EG in China

Leerer Mini-Einkaufswagen auf dem Tablet

Einer der größten Vorteile der Teilnahme am grenzüberschreitenden E-Commerce in China ist die Möglichkeit, durch die Erweiterung der Vertriebskanäle eine wirksame Verkaufsstrategie zu entwickeln.

In Japan hergestellte Waren des täglichen Bedarfs und Verbrauchsgüter sind ebenfalls beliebt, vielleicht weil man sagt, dass chinesische Verbraucher selbst bei Waren des täglichen Bedarfs – abgesehen von Luxusgütern – kein Vertrauen in Produkte aus ihrem eigenen Land haben.

Wenn es Ihnen gelingt, die Bedürfnisse der chinesischen Verbraucher mit japanischen Produkten zu befriedigen und ihr Vertrauen als Marke zu gewinnen, wird sich die Zahl der Stammkunden erhöhen. Das Ansehen Ihrer Produkte im Einkaufszentrum wird ebenfalls steigen, was zu einer noch wirksameren PR durch Mund-zu-Mund-Propaganda führt.

Der grenzüberschreitende elektronische Geschäftsverkehr, der nicht die Einrichtung eines physischen Geschäfts vor Ort erfordert, ermöglicht es den Unternehmen, im Ausland zu expandieren und gleichzeitig die Kosten für den Eintritt in den chinesischen Markt zu senken und Risiken zu vermeiden, wie z. B. die Verschwendung von Fixkosten aufgrund der wechselhaften Handelslage in China.

Erklärung der Risiken der grenzüberschreitenden EG in China.

Viele Menschen haben ein Bild von Instabilität, wenn sie von China hören. Um in die grenzüberschreitende EG in China einzusteigen und die großen Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen, ist es wichtig, die Risiken im Voraus zu verstehen und darauf vorbereitet zu sein.

So müssen beispielsweise die kulturellen Unterschiede zwischen Japan und China, die unterschiedlichen Wertvorstellungen der Verbraucher und die unterschiedlichen Normen in Bezug auf Gesetze und Vorschriften stets berücksichtigt werden.

Die Risiken beim Einstieg in den grenzüberschreitenden elektronischen Handel in China sind in kleinere Abschnitte unterteilt und werden in diesem Abschnitt erläutert.

Kommunikationsschwierigkeiten aufgrund von Unterschieden in Kultur und Werten.

Verschiedene Länder haben unterschiedliche Sprachen, Kulturen und Verbraucherwerte, was zu unterschiedlichen Einkaufstrends führen kann.

Erstens werden alle Verwaltungsverfahren und sonstigen Hürden schwieriger, wenn die Sprache eine andere ist. Die Kommunikationsschwierigkeiten können zu Reklamationen und Problemen führen, selbst bei einfachen Interaktionen, die normalerweise nicht zu Problemen führen würden.

In vielen Fällen bedeuten Unterschiede in der Kultur und in den Wertvorstellungen, dass sich beispielsweise chinesische Verbraucher nicht darum kümmern, worauf Sie beim Verkauf an japanische Verbraucher achten, oder dass es umgekehrt Verbraucher gibt, denen Aspekte wichtig sind, die japanischen Verbrauchern egal sind. Man muss sich auch überlegen, wie man Details und Vorsichtsmaßnahmen auf den Produktseiten schreibt.

Der beste Weg zum Erfolg in der grenzüberschreitenden EG in China ist ein tieferes Verständnis des chinesischen Verbrauchers.

Was tun bei unberechtigter Verwendung von Kreditkarten

Im Falle der betrügerischen Verwendung von Kreditkarten im grenzüberschreitenden elektronischen Handel in China ist die Wiederherstellung sehr schwierig.

Zum Beispiel, wenn ein minderjähriges Kind die Karte der Eltern unerlaubt benutzt. Die Transaktion wird annulliert, aber in einigen Fällen kann der Preis oder die Ware aufgrund des grenzüberschreitenden Charakters der Transaktion nicht zurückgefordert werden.

Es ist wahrscheinlich ein knochentrockenes und ermüdendes Verfahren, einen ausländischen Verbraucher zu verklagen. Auch wenn solche Probleme nicht häufig auftreten, sollte man bei Transaktionen mit hohem Wert vorsichtig sein.

Kosten, die entstehen, wenn man wegen eines Schadens verklagt wird.

Im E-Commerce-Geschäft besteht das Risiko eines Rechtsstreits, wenn ein Verbraucher durch ein verkauftes Produkt geschädigt wird. Zum Beispiel, wenn ein verkauftes Produkt während des Transports beschädigt wird und der Verbraucher durch die Trümmerteile verletzt wird.

Wenn ein chinesischer Verbraucher Klage erhebt, fallen neben der Entschädigung weitere Kosten an, z. B. Anwaltskosten für die Bearbeitung grenzüberschreitender Probleme, Reisekosten und in einigen Fällen auch Dolmetscherkosten.

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist es vorstellbar, dass sich dies auf den Ruf des Einkaufszentrums auswirkt und die spätere Umsatzentwicklung negativ beeinflusst.

Unterschiedliche Standards bei der Gesetzgebung und den Einfuhrbestimmungen

Da die Gesetze von Land zu Land unterschiedlich sind, können für unerwartete Artikel Einfuhrbeschränkungen gelten. Außerdem werden Lebensmittelzusatzstoffe und Pestizide nach anderen Kriterien als in Japan beurteilt, so dass Sie wissen müssen, ob Ihre Produkte unter diese Kategorie fallen.

In Fällen, in denen beispielsweise „von Japan nach China versandte Waren ohne Zollabfertigung zurückgeschickt wurden“, besteht der Schaden lediglich in den Transportkosten. Wenn jedoch nach der Eröffnung eines Ladens in einem Einkaufszentrum die gelieferten Waren tatsächlich gegen chinesisches Recht verstoßen, werden die Waren in einigen Fällen nicht zurückgeschickt, was zu erheblichen Schäden führt.

Neben der Erforschung der Nachfrage nach Ihren Produkten ist es wichtig, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen, um sicherzustellen, dass die Produkte, die Sie verkaufen möchten, nach chinesischem Recht verkauft werden können.

Änderungen im Handelsrecht im Zusammenhang mit der Situation.

In der heutigen Zeit, in der sich das Weltgeschehen rasant verändert, ist es notwendig, das sich schnell verändernde Handelsrecht in China zu beachten.

In vielen Fällen ändert die Corona-Katastrophe die Regeln für den grenzüberschreitenden Verkauf von Produkten. Erkundigen Sie sich also im Voraus, ob Ihre Produkte in Chinas grenzüberschreitender EG gehandelt werden können.

In der heutigen Welt, in der Waren, die gestern vom Zoll abgefertigt wurden, heute möglicherweise nicht mehr akzeptiert werden, ist die Fähigkeit, Informationen zu sammeln, unerlässlich.

Maßnahmen zur Erfassung der Risiken der grenzüberschreitenden EG in China.

Frau arbeitet am PC

Risikoabsicherungen wie ein besseres Verständnis der chinesischen Verbraucher, Sprachkenntnisse, die Vorbereitung von Risikohinweisen, der Abschluss von Versicherungen und das Sammeln von Informationen zur Erfassung von Änderungen im chinesischen Handelsrecht sind notwendig.

Wenn in der grenzüberschreitenden EG Probleme auftreten, sind die Risiken völlig anders als in der inländischen EG. Wenn es beispielsweise um einen Rechtsstreit geht, kann es notwendig sein, nach China zu reisen. Wenn eine unvorhergesehene Situation eintritt, können die mit der Lösung des Problems verbundenen Kosten unvergleichbar mit denen auf dem heimischen Markt sein.

In diesem Abschnitt wird ausführlich erläutert, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die Risiken für Wirtschaftsbeteiligte zu erfassen, die in China in das Geschäft mit der grenzüberschreitenden EG einsteigen wollen.

Verständnis der chinesischen Verbraucherpsychologie und des Kaufverhaltens

Es gibt nicht wenige Unterschiede im gesunden Menschenverstand zwischen dem Ausland und Japan, nicht nur in China, sondern auch zwischen den Ländern in Bezug auf ihre Herkunft, Geschichte und Denkweise.

Chinesische Verbraucher denken erwartungsgemäß anders als japanische Verbraucher, wenn es ums Einkaufen geht.Während Mundpropaganda und Bewertungen in Japan wichtig sind, sind sie in China sogar noch wichtiger.

Eine Risikoabsicherung besteht darin, das Leben in China zu erleben, um die Unterschiede zwischen japanischer und chinesischer Kultur, Verbraucherpsychologie und Kaufverhalten zu verstehen.

Entwickeln Sie die Sprachkenntnisse, um sich mit chinesischen Verbrauchern zu unterhalten.

Wer die Sprache beherrscht, um sich mit chinesischen Verbrauchern zu unterhalten, kann die Kundenzufriedenheit verbessern.

Der chinesische E-Commerce-Markt ist im Allgemeinen auf Einkaufszentren ausgerichtet, aber die meisten Anfragen der Nutzer werden über den Chat auf der Website gestellt. Daher kann die Kundenzufriedenheit verbessert werden, wenn die Qualität der Antwort auf Anfragen verbessert wird und man sich auf Dinge wie die Antwortgeschwindigkeit konzentriert.

Ein Mindestmaß an Sprachkenntnissen ist unerlässlich, um sich mit den Nutzern unterhalten zu können, da Probleme wie schlechte Qualität und langsame Antworten zu verpassten Chancen führen können.

Es gibt verschiedene Arten von Chinesisch, darunter Mandarin, Kantonesisch, Shanghainesisch, Hongkong und Taiwanesisch, und es gibt zwei Arten von Schriftzeichen: vereinfachte und traditionelle.

Die erste Hürde beim Einstieg in den grenzüberschreitenden E-Commerce in China ist die Überwindung der großen Sprachbarriere.

Bereiten Sie einen Risikohinweis für den Notfall vor.

Maßnahmen gegen die unbefugte Verwendung von Kreditkarten und Schadenersatz sollten auf der Produktseite oder an einer leicht zugänglichen Stelle auf der Website klar angegeben werden, wobei auf die Risiken für die Verbraucher hinzuweisen ist.

Im Allgemeinen muss der Risikohinweis so gestaltet sein, dass das Produkt nicht bestellt werden kann, ohne dem Risikohinweis zuzustimmen“, um die Rechte und Interessen der Verbraucher zu schützen.

Wenn Sie hochwertige Produkte verkaufen, sollten Sie auch Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Verbraucher eine Kopie ihres Personalausweises oder ihrer Kreditkartenabrechnung schicken müssen, bevor sie eine Bestellung aufgeben können.

In Bezug auf Schäden kann die PL-Versicherung das Risiko erheblich verringern. Da jedoch die Bedingungen und andere Faktoren je nach Art des Unternehmens variieren, ist eine enge Abstimmung mit dem Versicherungsbeauftragten erforderlich.

Das chinesische Handelsgesetzbuch muss eingehalten werden.

Die chinesische und die japanische Seite unterscheiden sich möglicherweise hinsichtlich der Waren, deren Einfuhr beschränkt ist.

Um Verstöße gegen die Vorschriften zu vermeiden, sollten Sie sich vorher bei der Japanischen Außenhandelsorganisation (JETRO) über die aktuellen Ein- und Ausfuhren informieren.

Außerdem ist es in China heutzutage obligatorisch, bei der Zollabfertigung die Verpackung zu öffnen und den Inhalt zu überprüfen. Wenn Sie beispielsweise LED-Leuchten verkaufen und diese zusammen mit einem großen Paket wie „Elektrohaushaltsgeräte“ versenden, kann es sein, dass Sie vom Zoll zurückgewiesen werden, weil „die Beschreibung und der Inhalt unterschiedlich sind“.

Je nach Art der zu versendenden Waren müssen die Artikel detailliert beschrieben und gemäß den Vorschriften versendet werden, um eine reibungslose Kontrolle durch den chinesischen Zoll zu gewährleisten.

2日本貿易振興機構(ジェトロ)

日本貿易振興機構(ジェトロ)とは、海外の市場調査、国際見本市の開催、輸入促進への協力などを行う機関です。

 

 

Strenge Verpackung für die Lieferung von Waren.

Der chinesische Zoll wird die Waren abfertigen, wenn sie den Vorschriften entsprechen, und sie nicht abfertigen, wenn dies nicht der Fall ist.

So gibt es beispielsweise viele Länder, die das Konzept von „Tenchi Muyo“, das den japanischen Zustelldiensten geläufig ist, nicht kennen.

Zu den internationalen Transportwegen aus Japan gehören Flugzeuge und Schiffe, aber es ist üblich, dass Waren während des Transports auf dem Kopf stehend transportiert werden und dass sie während des Transports Stößen ausgesetzt sind.

Die Waren müssen sorgfältig verpackt werden, um sicherzustellen, dass sie in einer solch rauen Transportumgebung nicht beschädigt werden.

Auch wenn der Lieferkarton zerrissen oder verbeult ist, führt dies nicht zu einer Beanstandung, wenn die Ware darin unversehrt ist.

Beachten Sie auch, dass Sie für Schäden haften, wenn während des Transports eine Flüssigkeit oder eine andere Substanz aus Ihrem Gepäck ausläuft und anderes Gepäck benetzt.

Sensibel für das Weltgeschehen.

Wenn Sie eine grenzüberschreitende EG in China in Betracht ziehen, müssen Sie auf Informationen über die diplomatischen Beziehungen zwischen China und Japan achten. In diesen Tagen, in denen die Situation so wechselhaft ist, ist es ratsam, die neuesten Informationen des japanischen Außenministeriums und anderer Behörden täglich auf Nachrichten-Websites und dergleichen zu überprüfen.

Insbesondere die chinesischen Vorschriften ändern sich häufig und in einem schwindelerregenden Tempo. Wer sich nicht auf dem Laufenden hält, kann durch Verstöße gegen die Vorschriften aufgrund mangelnder Kenntnisse schwere Schäden erleiden.

So ist es beispielsweise wichtig, Risiken zu antizipieren und abzusichern, wenn sich Einfuhrbestimmungen oder Regeln für Transportmethoden ändern, da Risiken wie eine plötzliche Erhöhung der Zölle auf bestimmte Waren angenommen werden können.

Zusammenfassung

Beim Einstieg in den grenzüberschreitenden E-Commerce in China bestehen Risiken wie Sprachunterschiede, Kreditkartenabrechnungen, Schadensersatz und die Tatsache, dass sich die Handelsgesetze ändern können. Bei möglichen Risiken können größere Schäden vermieden werden, indem man die Sprache lernt, einen Risikohinweis erstellt, eine Versicherung abschließt und sich informiert.

Auch wenn die Bevölkerung Japans schrumpft und nicht wie in der Vergangenheit mit Verkäufen aus dem Ausland zu rechnen ist, ist die grenzüberschreitende EG immer noch ein sehr attraktiver Markt. Wenn Sie jedoch an Verbraucher in Übersee verkaufen wollen, müssen Sie zunächst Ihr Verständnis für das andere Land vertiefen.

Insbesondere China ist ein Land, in dem der EG-Markt weiterhin mit alarmierender Geschwindigkeit wächst. Da sich auch die Werte der chinesischen Verbraucher täglich ändern, sollten Sie versuchen, eine Strategie zu entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Produkte und Dienstleistungen effektiv über die grenzüberschreitende EG zu verkaufen.

Der Sieg in der grenzüberschreitenden EG in China bedeutet auch einen Beitrag zum nationalen Interesse Japans. Um erfolgreich zu sein, sollten wir alle möglichen Maßnahmen ergreifen, um uns auf Risiken vorzubereiten.

関連記事

  1. Bringen Sie Ihre Arzneimittel nach Übersee! Eine ausführliche Erklärung, wie die grenzüberschreitende EG von Daiichi Sankyo Healthcare funktioniert.

  2. Drei wichtige Punkte für den Einstieg in den grenzüberschreitenden EG-Markt für die USA! Außerdem werden repräsentative EG-Standorte vorgestellt.

  3. Drei Beispiele für erfolgreichen grenzüberschreitenden E-Commerce japanischer Unternehmen! Was sind die wichtigsten Verkaufsargumente?

  4. Wie groß ist der grenzüberschreitende EG-Markt in Taiwan? Fünf Merkmale, die seine Größe verraten.

  5. Was hält die Scroll 360 Ltd. von den Möglichkeiten der grenzüberschreitenden EG? Auch die Unterstützung von EG-Maßnahmen für China wird erläutert.

  6. Was ist der Unterschied zwischen grenzüberschreitender und globaler EG? Erläuterung der Vor- und Nachteile von grenzüberschreitenden und inländischen EG-Geschäften.